List of active policies

Name Type User consent
Welcome Page Other policy All users
Nutzungsrichtlinie Virtueller Medizinischer Campus Privacy policy All users

Summary

Willkommen im Virtuellen Medizinischen Campus (VMC) der Med Uni Graz!

Portal für alle digitalen Lernunterlagen für die Studiengänge Human-, Zahnmedizin, Pflegewissenschaft sowie für die Doktoratsstudien der Med Uni Graz.


Full policy

Bitte beachten Sie, dass die hier verfügbaren Lernunterlagen die Lehre nicht vollständig abbilden, sondern vorrangig ergänzend zu den jeweiligen Lehrveranstaltungen sind!


Virtuelle Lehre

  • Jene (Teile von) Lehrveranstaltungen, welche rein virtuell abgehalten werden, sind in MEDonline als solche gekennzeichnet.
  • Die WBTs zu virtuellen Seminaren und Übungen müssen (!) ausschließlich während der Laufzeit der jeweiligen Lehrveranstaltungen unter „Meine Pflichtaufgaben“ im VMC absolviert werden, um eine Teilbewertung in MEDonline zu erhalten.
  • Eine Absolvierung der Pflichtaufgaben nach Ablauf der Laufzeit der jeweiligen Lehrveranstaltung ist nicht möglich.

Aufgezeichnete LVen

Aufgezeichnete Lehrveranstaltungen können Sie gesammelt auf unserem Videoportal VITAL ansehen: http://vital.medunigraz.at oder über die entsprechenden Kurse im VMC aufrufen.


Micro Learning

  • Interaktive Lernobjekte zu zahlreichen medizinischen Fachgebieten, die speziell auf mobile Endgeräte abgestimmt wurden, sind auf unserem Micro Learning Portal zu finden: https://mlearning.medunigraz.at.

Zuständigkeiten & Kontakt:

Im Namen des VMC Teams wünsche ich Ihnen nun viel Spaß bei der Benutzung des VMC!
Ihr
Dr. Herwig Rehatschek (Teamleiter VMC)



Summary

Nutzungsrichtlinie Virtueller Medizinischer Campus


Full policy

  1. Geltungsbereich und Zuständigkeit

Die Lehr- und Lernplattform Virtueller Medizinischer Campus (nachfolgend „Plattform VMC“) und die damit zusammenhängende technische Infrastruktur werden von der Medizinischen Universität Graz (nachfolgend „Med Uni Graz“) angeboten und betrieben. Die Med Uni Graz stellt im Rahmen der auf der Plattform VMC angebotenen „Online-Services“ diverse Informationen und damit im Zusammenhang stehende Dienste unter Einhaltung dieser Richtlinie zur Nutzung zur Verfügung. Diese Richtlinie gilt unabhängig vom Ort des Zugangs.

Wird im nachfolgenden Text von „Benutzer/in“ gesprochen, stellt dieser einen Sammelbegriff für das wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Universitätspersonal und alle Studierenden sowie alle Benutzer/innen der Plattform dar.

  1. Zweck

Die Plattform VMC dient der Unterstützung des universitären Lehrbetriebs. Dazu werden u.a. Lehrunterlagen zur Verfügung gestellt, Diskussionsforen und FAQ-Listen betrieben sowie weitere individuell erstellte Lehrmaterialien angeboten (nachfolgend „Inhalte“). Es ist jeder/jedem Lehrenden freigestellt, im Rahmen der Möglichkeiten ihre/seine Lehrveranstaltungen digital zu begleiten. Studierende dürfen das Angebot ausschließlich für ihre Lernzwecke verwenden.

  1. Registrierung

Die Plattform VMC ist für das Universitätspersonal und alle gemeldeten Studierenden mit aktivem Account an der Med Uni Graz nutzbar, sofern diese von der Med Uni Graz Zugangsdaten erhalten haben. Die Med Uni Graz behält sich vor auch ausgewählten universitätsexternen Personen den Zugang zu ermöglichen. Die Benutzer/innen sind verpflichtet persönliche Benutzernamen und Passwörter, welche für die Nutzung der Plattform VMC zur Verfügung gestellt werden, sicher zu verwahren und geheim zu halten. Es ist nicht gestattet Dritten Zugriff auf das eigene Konto zu gewähren. Bei Verdacht des unrechtmäßigen Gebrauchs des Accounts durch Dritte, ist die/der Benutzer/in verpflichtet dies umgehend dem One Stop Shop der Med Uni Graz zu melden und das Passwort zu ändern.

  1.  Nutzungsausschluss

Die Med Uni Graz behält sich das Recht vor, bei Verletzung der Nutzungsrichtlinie Benutzer/innen vom System sofort auszuschließen. Es besteht weder eine Verpflichtung zur Angabe des Ausschlussgrundes noch zur Verständigung der/des Benutzers/in.

  1. Haftungsausschluss und Gewährleistung

Die Med Uni Graz übernimmt in keinster Weise die Verantwortung für die von den Benutzern/innen auf die Plattform VMC geladenen bzw. veröffentlichen Inhalte, insbesondere nicht für Verstöße oder Zuwiderhandlungen gegen diese Richtlinie oder geltendes Recht. Die/der Benutzer/in trägt die volle Verantwortung für den von ihr/ihm verbreiteten Inhalt. Es ist untersagt, Inhalte mit rechtswidrigem Inhalt, insbesondere diskriminierende und/oder beleidigende Inhalte, auf die Plattform VMC zu laden oder auf Seiten mit rechtswidrigem Inhalt zu verlinken. Weiters sind Beiträge, die dem Ansehen der Med Uni Grazoder Dritten schaden, zu unterlassen. Die Verwendung von vulgärer, missbräuchlicher und hasserfüllter Sprache ist untersagt. Es ist weiters untersagt, Spiele oder Software – auch kostenlose - über das System anzubieten, die nicht in unmittelbaren Zusammenhang mit dem Universitätsbetrieb stehen.

Die Med Uni Graz behält sich das Recht vor, sämtliche Inhalte von Benutzer/innen ohne Angabe von Gründen jederzeit zu löschen. Auf Ebene von Kursen sind die verantwortlichen Lehrenden jederzeit verpflichtet und angehalten, Inhalte, die gegen die Nutzungsrichtlinie verstoßen zu entfernen.

Direkte oder indirekte Verweise auf fremde Internetseiten („Links“) durch Benutzer/innen liegen außerhalb des Verantwortungsbereichs der Med Uni Graz. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten und behält sich das Recht vor unangemessene Links zu entfernen.

Die Med Uni Graz leistet keine Gewähr dafür, dass die Plattform VMC ununterbrochen bzw fehlerfrei läuft, laufend verfügbar und frei von Mängeln nutzbar ist. Sie übernimmt auch keinerlei Gewährleistung oder Haftung für die Richtigkeit der Aktualität, Vollständigkeit, Korrektheit oder rechtliche Qualität der bereitgestellten Informationen. Die Benutzer/innen können aus dem Dienstleistungsangebot der Med Uni Graz betreffend die Plattform VMC keine wie auch immer gearteten Rechte für sich oder Dritte ableiten. Die Med Uni Graz übernimmt darüber hinaus keine Haftung für den Verlust an Daten und es kann kein Rechtsanspruch daraus geltend gemacht werden.

Die Med Uni Graz behält sich das Recht vor, die Plattform VMC jederzeit ohne Angabe von Gründen zu modifizieren oder durch eine Alternativlösung zu ersetzen

Für Schäden, die durch Inhalte von Benutzer/innen verursacht werden, übernimmt die Med Uni Graz keine Haftung und hält sich an diesen schad- und klaglos. Dies gilt auch für die Kosten einer Rechtsverfolgung.

  1. Datenschutz und Urheberrecht

Daten, die einer gesetzlichen oder vertraglichen Geheimhaltung unterliegen, insbesondere auch datenschutz- oder urheberrechtlich geschützte Daten, dürfen vom Benutzer/von der Benutzerin nicht ohne Zustimmung der/des Berechtigten auf der Plattform VMC veröffentlicht werden. Sofern die Med Uni Graz aufgrund der Veröffentlichung von derartigen Daten ohne entsprechende Berechtigung in Anspruch genommen wird, wird die/der Benutzer/in die Med Uni Graz schad- und klaglos halten.

Die Benutzer/innen von Lehrmaterialien erkennen an, bereitgestellte Unterlagen ausschließlich für Lernzwecke zu verwenden. Lehrmaterialien dürfen ausschließlich zum persönlichen Gebrauch heruntergeladen und verwendet werden.

  1. Werbung und kommerzielle Nutzung

Die Plattform VMC dient ausschließlich dem persönlichen Gebrauch im Sinne der Nutzungsrichtlinie und darf nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Das Veröffentlichen von Werbung oder Ähnlichem ist nicht erlaubt.

  1. Datenschutzinformation nach Art 13 EU-DSGVO

Die Med Uni Graz ist für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Benutzer/innen verantwortlich und trifft technische und organisatorische Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten der Benutzer/innen angemessen zu schützen.

Neben den Stammdaten, Bewertungen und Daten, welche die/der Benutzer/in eingeben kann oder die im Rahmen der Nutzung der Plattform bereitgestellt werden (z.B. Forenbeiträge, Abgabe von Unterlagen etc.), werden auch statistische Daten gespeichert, die im Zuge der Nutzung entstehen. Die Daten der Benutzer/innen werden verarbeitet, um diesen die Nutzung der Plattform VMC zu ermöglichen und das Angebot der Plattform laufend zu verbessern. Die Nichtbereitstellung der Daten steht einer Nutzung der Plattform VMC entgegen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage der Einwilligung der Benutzer/innen, der vertraglichen Vereinbarung sowie zur Wahrung der berechtigten Interessen der Med Uni Graz (Art 6 Abs 1 lit a, b und f EU-DSGVO).

Die Log Daten der Benutzer/innen werden für die Dauer von 5 Jahren gespeichert und sodann gelöscht bzw anonymisiert, sofern dem keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Die Verarbeitung der anonymisierten Daten erfolgt ausschließlich für statistische Zwecke.

Den Benutzern/innen stehen die Rechte auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerspruch gegen die Datenverarbeitung und Widerruf der Einwilligung zu. Die Benutzer/innen werden ersucht sich dafür an den Datenschutzbeauftragten (datenschutz@medunigraz.at) zu wenden, der diesen auch bei Fragen zum Thema Datenschutz zur Verfügung steht. Es besteht ferner ein Beschwerderecht an die Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien (dsb@dsb.gv.at).

  1. Änderungen der Nutzungsrichtlinie

Die Med Uni Graz behält sich Änderungen der Nutzungsrichtlinie vor. Diese werden durch deutliche Sichtbarmachung im Text vorgenommen. Durch weitere Nutzung der Plattform VMC stimmt die/der Benutzer/in den Änderungen konkludent zu.

  1. Gerichtsstand für anwendbares Recht

Gerichtsstand ist Graz, es gilt österreichisches Recht.

Mit der Nutzung der Plattform VMC erklärt die/der Benutzer/in diese Nutzungsrichtlinie gelesen und verstanden zu haben und sich zur Einhaltung der Richtlinie uneingeschränkt zu verpflichten.

 

Administrativer Kontakt der Plattform VMC

Med Uni Graz – Team Virtueller Medizinischer Campus
Harrachgasse 21/II, 8010 Graz, Austria
Tel.: +43 316 385-71646, E-Mail: vmc@medunigraz.at