ECTS-Credits-Rechner

?

?

?

?

?

?

Gesamtsumme Echtstunden -
Gesamtsumme ECTS-Credits -

Erklärung zu den ECTS-Credits

Mit dem ECTS-Credits-Rechner kann die Zahl der ECTS-Credits, die für eine Lehrveranstaltung vergeben werden soll, berechnet werden. Es handelt sich nicht um eine Umrechnung von Semesterwochenstunden in ECTS-Credits, sondern um eine Berechnung durch Abschätzung der Echtstunden, die von den Studierenden durchschnittlich aufgewandt werden müssen.

Laut Universitätzsgesetz 2002 wird, bei einem Vollzeitstudium innerhalb eines Studienjahres, von einer Arbeitsleistung von 1500 Echtstunden ausgegangen, die mit 60 Anrechnungspunkten bewertet wird. Daraus ergibt sich rechnerisch, dass für 25 Echtstunden (=tatsächlicher Arbeitsaufwand für die/den Studierende/n inkl. Vor- und Nachbereitung einer Lehrveranstaltung) 1 ECTS-Credit zu vergeben ist.

Um mit dem ECTS-Credits-Rechner die Zahl der ECTS-Credits für eine Lehrveranstaltung zu ermitteln, ist es erforderlich, die unten stehenden Felder – die für die jeweilige Lehrveranstaltung zutreffen - auszufüllen. Unter Präsenzlehre sind die Semesterwochenstunden einzutragen. Es werden dann automatisch die Echtstunden der Präsenzlehre angegeben und für die weitere Berechnung herangezogen (z.B. 1 Semesterwochenstunde sind 15 Abhaltungen zu je 45 Minuten pro Semester = 11,25 Echstunden). In alle weiteren Felder sind Stundenangaben einzutragen. Da es sich hierbei um eine Schätzung handelt, sollen Stunden oder halbe Stunden angegeben werden (z.B. 3 Stunden oder 3,5 Stunden).

Berechnungsbeispiel

Eine Lehrveranstaltung umfasst 2 Semesterwochenstunden (2 Semesterwochenstunden mit 15 Abhaltungen zu je 45-Minuten-Einheiten sind 22,5 Stunden Echtzeit). Falls kein weiterer Zeitaufwand für das Selbststudium, das Verfassen von Arbeiten oder die Prüfungsvorbereitung einzurechnen ist, könnte dafür 1 ECTS-Credit vergeben werden.

Wenn aber auch die Arbeit zu Hause ein Ausmaß von ca. 25 Stunden annehmen wird, und somit die Präsenzlehre dieses Wahlfaches der Vor- und Nachbereitungszeit entspricht, können 2 ECTS-Credits vergeben werden.

Bei einer noch höheren Summe von Echstunden liegen die ECTS-Credits noch darüber. Die konkrete Summe wird durch den ECTS-Credits-Rechner angegeben.